Wir laden Sie ein, sich auf unserer Homepage über unsere Kinder- und Jugendarztpraxis zu informieren.

Aktuelles

Geänderte Sprechzeiten in der Woche 23.11.-29.11.2020

Am 26.11. ist unsere Praxis in der Zeit von 08:00-12:00 geöffnet, nachmittags findet keine Sprechstunde statt.

Am 27.11. ist die Praxis wie gewohnt geöffnet, Dr. Reindl wird der anwesende Arzt sein.

 

Praxisurlaub in der Woche 30.11.-06.12.2020

In der Woche vom 30.11.-06.12.2020 ist unsere Praxis urlaubsbedingt geschlossen. Wir werden durch folgende Kinderarztpraxen vertreten:

 

Praxis Yvonne Görting

Karl-Friedrich-Straße 1, 14822 Brück

Tel: 033844 - 479, Fax: 033844 - 149868, Mail: info@kinderarzt-brueck.de

 

Praxis Dr. med. Burkhard Kroll

Straße der Einheit 28, 14806 Bad Belzig

Tel: 033841-42187, Fax: 033841-45768, Mail: info@kinderpraxis.de

Informationen zum Verhalten während der Coronavirus-Pandemie

Wir bitten Sie, die Praxis mit korrekt getragenem Mund-Nase-Schutz zu betreten. Das gilt für Erwachsene und Kinder ab dem Schulalter.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind Kontakt zu einem COVID19-positiven Patienten hatten oder/und Ihr Kind akute Symptome einer Atemwegserkrankung hat, rufen Sie uns bitte an, bevor Sie in die Praxis kommen.

 

Bis auf Weiteres möchten wir Sie bitten, dass Ihr Kind sowohl zu Akutterminen als auch geplanten Terminen von nur einem Elternteil begleitet wird.

Ausnahmen davon machen wir bei erstmaliger Vorstellung in der Praxis, bei schwer kranken Kindern und für die U2-Untersuchung.

Wir sind eine Kinderarztpraxis, in der aus Überzeugung geimpft wird.

Liebe Eltern.

Wir möchten, dass zum Schutz von Kindern, die krankheits-oder altersbedingt nicht geimpft werden können,nur dem Alter entsprechend geimpfte Patienten in die Praxis kommen.

Wenn Ihr Kind gar nicht geimpft ist, rufen Sie uns an,bevor Sie die Praxis betreten (um andere Kinder nicht zu gefährden).

Wir bieten Ihnen gerne ein Gespräch über Notwendigkeit, Risiken und Nebenwirkungen von Impfungen an. 

Grippezeit steht vor der Tür

In diesem besonderen Jahr der Pandemie empfehlen wir auch gesunden Kindern, sich gegen Grippe (Influenza) impfen zu lassen. Aktuell stehen unserer Praxis auf Grund der hohen Nachfrage nur noch wenige Impfdosen zu Verfügung und wie alle Praxen können auch wir noch nicht absehen, in wieweit weitere Impfdosen geliefert werden können.

 

Wenn Sie Ihr Kind gegen Influenza impfen lassen wollen, bitten wir Sie daher, uns zeitnah anzurufen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderarztpraxis Dagmar Trebuth