Wir laden Sie ein, sich auf unserer Homepage über unsere Kinder- und Jugendarztpraxis zu informieren.

Aktuelles

Achtung einige Informationen zum Verhalten in der Coronaviruspandemie

Wir schenken Ihnen ein Lächeln und nicht unsere Hände.

Wenn Sie oder Ihr Kind Kontakt hatten zu einem mit Corona infizierten Patienten oder/ und Ihr Kind akute Symptome einer Atemwegserkrankung hat, rufen Sie uns an, bevor Sie  in die Praxis kommen. Bitte beachten Sie die Schilder an der Eingangstür der Praxis.

Wir bitten Sie, die Praxis mit Mund Nase Schutz zu betreten, das gilt für Erwachsene und Kinder ab Schulalter.

Unsere kleinen und großen kranken Patienten sollten auch nur von einem Elternteil begleitet werden.(Ausnahmen gibts immer z.B U2;U3; oder schwerkranke Kinder......),sprechen Sie uns an .

 

 

 

 

 

Wir sind eine Kinderarztpraxis, in der aus Überzeugung geimpft wird.

Liebe Eltern.

Wir möchten, dass zum Schutz von Kindern, die krankheits-oder altersbedingt nicht geimpft werden können,nur dem Alter entsprechend geimpfte Patienten in die Praxis kommen.

Wenn Ihr Kind gar nicht geimpft ist, rufen Sie uns an,bevor Sie die Praxis betreten (um andere Kinder nicht zu gefährden).

Wir bieten Ihnen gerne ein Gespräch über Notwendigkeit, Risiken und Nebenwirkungen von Impfungen an. 

Wir suchen eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter

Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte oder Pflegefachkraft, die gerne mit Kindern in unserer Praxis arbeitet.

Wir sind ein gutes Team und brauchen trotz Coronakrise eine freundliche, kompetente Mitarbeiterin

 natürlch gilt das Angebot auch für männliche Fachkräfte

Bitte melden Sie sich, wenn sie Interesse an dieser Stelle haben, zunächst für 30 Stunden in der Woche später mehr .

 

Achtung Urlaubszeit

In der Zeit vom 10.8. - 24.8.2020 ist Frau Trebuth im Urlaub. 


Bitte beachten Sie daher die für diese Zeit geänderten Öffnungszeiten bzw. Sprechstundenzeiten von Herrn Dr. Reindl.

 

Danke!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderarztpraxis Dagmar Trebuth