Liebe Eltern, bitte beachten sie, ab dem 19.07.2021, die veränderten Sprechzeiten. Herr Dr. Reindl hat vom 19.07.2021 - 06.08.2021 Urlaub. Montag 8.00-9.30 Akut / ab 9.30 -12.00 Terminsprechstunde Dienstag 14.00-15.30 Akut / ab 15.30 - 18.00 Terminsprechstunde Mittwochs 8.00-9.30 Akut / ab 9.30 - 12.00 Terminsprechstunde Donnerstags findet keine Sprechstunde statt / Vertretung Praxis Fr.Dr.Groß in Werder Freitags 8.30-9.30 Akut / ab 9.30 - 12.00 Terminsprechstunde
                      Liebe Eltern,    bitte beachten sie, ab dem 19.07.2021, die veränderten Sprechzeiten.  Herr Dr. Reindl hat vom 19.07.2021 - 06.08.2021 Urlaub. Montag            8.00-9.30 Akut      /  ab   9.30  -12.00  TerminsprechstundeDienstag        14.00-15.30  Akut  /   ab 15.30 - 18.00 TerminsprechstundeMittwochs        8.00-9.30 Akut     /  ab    9.30 - 12.00 TerminsprechstundeDonnerstags findet keine Sprechstunde statt / Vertretung Praxis Fr.Dr.Groß in WerderFreitags           8.30-9.30  Akut  /        ab 9.30 - 12.00 Terminsprechstunde                

 

Liebe Eltern und Familien,

 

bitte buchen Sie Termine für die Akutsprechstunde und die Terminsprechstunde online über unsere Webseite (s. das Feld "Termin Online Buchen") oder über www.doctolib.de. 

 

Das ist ganz einfach und bietet Ihnen und uns wichtige Vorteile:

-    Sie wählen Datum und Uhrzeit Ihres Termins von zu Hause oder unterwegs.
-    Sie erhalten Terminbestätigung und Terminerinnerung per sms.

 

-    Wir können den Ablauf der Sprechstunden noch besser planen und auf diese Weise Wartezeiten für Sie reduzieren.
-    Wir werden mit dieser Neuerung demnächst auch eine Videosprechstunde anbieten können.
 
Details zur Terminvereinbarung online erfahren Sie persönlich in unserer Praxis und auf doctolib.de.

 

Parallel zu dieser Neuerung bleibt es für uns sehr wichtig, auch weiterhin für Sie telefonisch erreichbar zu bleiben!

Wichtige Informationen

Wir werden ab dem 28.06.2021 in unserer Praxis Impfungen gegen COVID-19 durchführen. Das Angebot richtet sich an Kinder/Jugendliche ab dem 12. Geburtstag.

Da aktuell bundesweit nicht ausreichend Impfstoff des Herstellers Biontech verfügbar ist, richtet sich unser Angebot in einem ersten Schritt an Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen.

 

Wir werden die entsprechenden Familien aktiv informieren, gerne können Sie uns aber auch ansprechen. 

 

 

Weiterhin besteht durch die Praxis die Möglichkeit, bei Ihrem Kind und/oder bei Ihnen einen Corona-Antigen-Schnelltest durchzuführen.

 

 

 

 

Informationen zum Verhalten während der Coronavirus-Pandemie

Wir bitten Sie, die Praxis mit korrekt getragenem Mund-Nase-Schutz zu betreten. Das gilt für Erwachsene und Kinder ab dem Schulalter.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind Kontakt zu einem COVID19-positiven Patienten hatten oder/und Ihr Kind akute Symptome einer Atemwegserkrankung hat, rufen Sie uns bitte an, bevor Sie in die Praxis kommen.

 

Bis auf Weiteres möchten wir Sie bitten, dass Ihr Kind sowohl zu Akutterminen als auch geplanten Terminen von nur einem Elternteil begleitet wird.

Ausnahmen davon machen wir bei erstmaliger Vorstellung in der Praxis, bei schwer kranken Kindern, für die U2- und U3-Untersuchung und nach Absprache mit uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderarztpraxis Dagmar Trebuth